Nachmittagsbetreuung

Die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) an der GemS Vopeliuspark/ERS Sulzbach ist ein Kooperationsprojekt des Regionalverbandes Saarbrücken und des Diakonischen Werkes an der Saar, Abteilung Jugendhilfeverbund.

Schüler(innen) der Klassen 5 bis 10 werden von montags bis freitags nach Ende des Regelunterrichts entweder bis 15.00 Uhr ("kurze Gruppe") oder bis 17.00 Uhr ("lange Gruppe") betreut. Die Teilnahme an der FGTS ist freiwillig und für ein Schuljahr verbindlich. Die Kosten für Betreuung und Mittagessen können je nach Einkommen bezuschusst werden.

 

"Kurze Gruppe": 

in der Regel bis 15.00 Uhr, Kosten: 30,- €/Monat (Geschwisterkinder je 20,-€)

13.05 -13.30 Uhr Mittagessen

13.30 bis 14.00 Uhr ungebundene Freizeit

Hausaufgabenbetreuung (in der Regel bis 15.00 Uhr)

 

"Lange Gruppe": 

in der Regel bis 17.00 Uhr, Kosten: 60,- €/Monat (Geschwisterkinder je 40,-€)

13.05 -13.30 Uhr Mittagessen

13.30 bis 14.00 Uhr ungebundene Freizeit

erweiterte Hausaufgabenbetreuung (in der Regel bis 15.30 Uhr)

spiel- und freizeitpädagogische Angebote/Projekte/jahreszeitliche Aktionen in Absprache mit der Schule (Sport, kreatives Gestalten, Kochen, Tanz, Theater, ...)

 

Leistungen der Nachmittagsbetreuung:

  • Verlässliche Betreuung und Beratung: Pädagogische Fachkräfte stehen für Kinder/Jugendliche und Eltern zur Verfügung.
  • Mittagessen: Im Bistro der Schule wird ein warmes Mittagessen angeboten (3,50 € pro Mahlzeit). Es besteht auch die Möglichkeit, dem Kind einen Imbiss mitzugeben.
  • Hausaufgaben: Die Betreuung bietet einen Rahmen für konzentriertes Arbeiten und kompetente Ansprechpartner für Fragen (Betreuer und Lehrer). Eine Verzahnung von Betreuung und Schule/Unterricht wird dadurch ermöglicht.
  • Ferienbetreuung: In den festgelegten Ferienzeiten (26 Schließtage) wird eine ganztägige Betreuung (08.00 bis 17.00 Uhr) angeboten (im Preis enthalten).

 

Informationen: Im Sekretariat der Schule oder direkt bei der Nachmittagsbetreuung                                  (Tel.: 06897/924779)